SageTV Community  

Go Back   SageTV Community > SageTV International User Forums > SageTV Germany

Notices

SageTV Germany SageTV and SageTV Recorder Users from Germany - This forum is for you to post about specific issues using SageTV software in Germany.

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old 07-06-2004, 02:27 AM
DIBU's Avatar
DIBU DIBU is offline
Sage Expert
 
Join Date: Jul 2004
Location: Germany / Hessen / RheinMain
Posts: 512
EPG Deutschland

Hallo,

ich möchte gerne jedem meine Hilfe anbieten SAGE in Deutschland zum laufen zu bringen, da gerade das EPG in Deutschland ein wenig Probleme macht.

Hi,

i can support german people to setup sage. it's a little bit tricky in germany, but i have solve some problems and now i have a full functionabel sage server with an wireless sage client.

cu
DIBU
Reply With Quote
  #2  
Old 07-18-2004, 03:28 AM
Donkarlos Donkarlos is offline
New Member
 
Join Date: Feb 2004
Posts: 1
Hallo,
gerne würde ich Dein Angebot annehmen. Klickfinder und tvm3xml.exe habe ich, aber wie bekomme ich das in SAGETV rein?

Gruß
Don
Reply With Quote
  #3  
Old 07-18-2004, 08:08 AM
DIBU's Avatar
DIBU DIBU is offline
Sage Expert
 
Join Date: Jul 2004
Location: Germany / Hessen / RheinMain
Posts: 512
GERMAN EPG

Hallo,

ich hoffe du hast tvm2xml (grins)...

also, das Program tvm2xml stellst du so ein:

Tvmovie datenbank:
C:\Programme\TV Movie\TV Movie ClickFinder\tvdaten.mdb

TVmovie Updater:
C:\Programme\TV Movie\TV Movie ClickFinder\tvupdate.exe

XMLTV Ausgabedatei:
C:\Programme\Frey Technologies\SageTV\epgdata.xml

dann lädst du und installierst du nach angabe von frey den XMLTV Import Plugin (http://mta.techno.org/epg/).

Beim Einstellen der Sender in SageTV sollte nun XMLTV-Import erscheinen. Dieses nutzen. Nach einer mehr oder weniger langen zeit, sind die Sender da (wahrscheinlich in falscher Reihenfolge und Bezeichnung, hier hilft nur die sender per hand neu zu mapen).. ist aufwendig, aber es lohnt sich. Danach sollte alles funktionieren. ich habe den tvm2xml in die geplanten task aufgenommen, so das jede nacht die xml datei neu geschrieben wird. sagetv importiert automatisch alle 24 stunden die neue datei.

anbei mal meine config datei für meinen sage server.

falls fragen.. post it
Reply With Quote
  #4  
Old 07-27-2004, 03:01 PM
DerPUma DerPUma is offline
New Member
 
Join Date: Jul 2004
Posts: 2
EPG und Kanalsuche???? Hilfe bitte!!!

Hallo DIBU,

bräuchte mal ein paar Tips.

Habe im Channel Setup im SageTV das Problem, dass ich auf ich auf die aus der XML importierten Kanalnamen ZDF, ARD, etc. andere Sender liegen habe! Was läuft da falsch?
Auf ZDF habe ich z.B. France2!!!
Wie kann ich das ändern? Bzw. was mache ich falsch bei der Installation der EPG Daten?
Meine XML liegt im SageTV Hauptverzeichnis und wurde von TVM2XML erstellt!
In Sage habe ich dann meine WINTV USB2 PVR ausgewählt...
Card TV Tuner...
Liegt es etwa daran, dass ich nicht die Vollversion vom Clickfinder hab???
Gib mir mal ein paar Tips wo meine Fehler liegen könnten!
Wäre cool.
Thanx in advance...

DerPuma
Reply With Quote
  #5  
Old 07-28-2004, 01:37 AM
DIBU's Avatar
DIBU DIBU is offline
Sage Expert
 
Join Date: Jul 2004
Location: Germany / Hessen / RheinMain
Posts: 512
Falsche Sender auf Kanal

Hai, ;-)

also erstmal ist das völlig richtig so. Da musst du jetzt durch. In den Settings für die Kanäle musst du die nun die Kanäle mappen. d.H. wenn auf Kanal 2 (laut EPG) ARD steht, ARD aber z.B. auf Kanal 12 liegt, klickst du auf Kanal 2, dann auf map (oder so) und gibst dann in dem neuen Fenster die Zahl 12 ein. Und siehe da.. auf einmal stimmt das EPG mit den Kanälen. Dies musst du für jeden Kanal machen.

Ich würde aber vorschlagen, erst einmal die Vollversion von Clickfinder zu bestellen, dann XML erstellen, einlesen in DageTV und dann mappen, da dir bei der Free-Version ja nur 8 Sender zur Verfügung stehen und du später wenn du mehr Sender in XML hast, sowieso wieder mappen musst.

Viel Spass
DIBU

PS: Seit ich das einmal gemacht habe läuft bei mir seit Monaten das System stabil und ich bin sehr zufrieden mit der Kombination.
Reply With Quote
  #6  
Old 07-28-2004, 02:44 AM
DerPUma DerPUma is offline
New Member
 
Join Date: Jul 2004
Posts: 2
Hmm, OK...
hab mir schon gedacht dass es in Handarbeit ausartet.

Noch ne Frage. Die Reihenfolge der Sender kann man sich also nich belibig anordnen, sondern muss Sie auf die Plätze legen, die Sage beim Scan einliest????
Ist das richtig so?

Werd mich heute Abend nochmal intensiv damit beschäftigen.

Erstmal vielen Dank.
Wird bestimmt wieder ne kurze Nacht!!! :-)

DerPuma
Reply With Quote
  #7  
Old 07-28-2004, 03:02 AM
DIBU's Avatar
DIBU DIBU is offline
Sage Expert
 
Join Date: Jul 2004
Location: Germany / Hessen / RheinMain
Posts: 512
Nunja, es gibt angeblich eine Möglichkeit die Rheinfolge zu beeinflussen, hat bei mir aber nie funktioniert, also habe ich es einfach so gelassen und mich mitlerweile daran gewöhnt.

Durch die Einbindung der Senderlogos ist es auch nicht mehr schlimm, da das Auge die Logos sehr schnell erfasst. (Das Auge ist schneller als die Hand).

Auch muss man beim SageClient (der bei mir auf dem Laptop per WLAN läuft die Sender nicht neu anordnen, der Server schickt das an den Client), und das funzt prima.

Schöne lange Nacht (smile)
Reply With Quote
  #8  
Old 11-08-2016, 07:22 AM
kenfox kenfox is offline
Sage User
 
Join Date: Oct 2016
Location: Germany
Posts: 69
Hi,

das ist ja schon ein ziehmlich alter Thread hier. Gibt es "neue" Möglichkeiten, ein deutsches EPG kostenfrei zu bekommen? Auf für Linux?

Grüße
Ken
Reply With Quote
  #9  
Old 11-08-2016, 01:41 PM
wubdich's Avatar
wubdich wubdich is offline
Sage Advanced User
 
Join Date: Sep 2009
Location: Germany
Posts: 235
Den Over-the-Air mit augestrahlten EPG gibt's kostenlos. SageTV kann den einlesen, wenn man "Do Not Use Programming Guide Data" beim Source Setup auswählt. Da fehlen mir aber insbesondere die zuverlässigen Angaben zu Season und Episode ohne die doppelte und verpasste Aufnahmen bei Serien fast unausweichlich sind. Ich zahle deshalb lieber 17,95 Euro pro Jahr und gönne mir den EPG von epgData. Ich habe mir ein paar XML-Transformationen geschrieben mit denen ich die Daten nach XMLTV umwandle und dann mit dem XMLTV Importer for SageTV lade.
Reply With Quote
  #10  
Old 11-09-2016, 03:07 AM
kenfox kenfox is offline
Sage User
 
Join Date: Oct 2016
Location: Germany
Posts: 69
Wenn schon kostenpflichtig, was spricht gegen Schedules Direct?
Reply With Quote
  #11  
Old 11-09-2016, 11:16 AM
wubdich's Avatar
wubdich wubdich is offline
Sage Advanced User
 
Join Date: Sep 2009
Location: Germany
Posts: 235
Das kann ich nicht wirklich sagen - ich habe schlicht und einfach keine Erfahrungswerte dazu. Zum Zeitpunkt meiner Entscheidung für epgData war noch TVTV der in Sage integrierte EPG und der hat leider überhaupt nicht funktioniert. Ich hab dann mit epgData angefangen und war bislang zufrieden. Da Schedules Direct nun auch Daten für Deutschland liefert und seit kurzem direkt in SageTV unterstützt wird, wäre ich sehr an Erfahrungswerten interessiert.
Reply With Quote
  #12  
Old 11-09-2016, 11:55 AM
Fuzzy's Avatar
Fuzzy Fuzzy is offline
SageTVaholic
 
Join Date: Sep 2005
Location: Jurupa Valley, CA
Posts: 9,957
I think Schedules Direct is worth a try for anyone in markets previously not well supported by Sage. At least one year of dues.

Ich denke, Schedule Direct ist einen Versuch für jedermann in Märkten, die zuvor nicht gut unterstützt von Sage wert. Mindestens ein Jahr der Abgaben.
__________________
Buy Fuzzy a beer! (Fuzzy likes beer)

unRAID Server: i7-6700, 32GB RAM, Dual 128GB SSD cache and 13TB pool, with SageTVv9, openDCT, Logitech Media Server and Plex Media Server each in Dockers.
Sources: HRHR Prime with Charter CableCard. HDHR-US for OTA.
Primary Client: HD-300 through XBoxOne in Living Room, Samsung HLT-6189S
Other Clients: Mi Box in Master Bedroom, HD-200 in kids room
Reply With Quote
  #13  
Old 11-11-2016, 05:28 AM
kenfox kenfox is offline
Sage User
 
Join Date: Oct 2016
Location: Germany
Posts: 69
Habe Schedules Direct getestet (STV9). Toll ist, dass das EPG praktisch sofort zur Verfügung steht, und dass bei der Auswahl der Anbieter auch tatsächlich mein Kabelanbieter dabei ist.

Blöd ist, dass nach der Einbindung von SD kein Bild mehr angezeigt wird. Das Bild konnte ich erst wieder herstellen, nachdem ich das komplette System platt gemacht habe und neu hochgezogen. Damit ist SD für mich disqualifiziert.
Reply With Quote
  #14  
Old 11-11-2016, 07:35 AM
Fuzzy's Avatar
Fuzzy Fuzzy is offline
SageTVaholic
 
Join Date: Sep 2005
Location: Jurupa Valley, CA
Posts: 9,957
Quote:
Originally Posted by kenfox View Post
Habe Schedules Direct getestet (STV9). Toll ist, dass das EPG praktisch sofort zur Verfügung steht, und dass bei der Auswahl der Anbieter auch tatsächlich mein Kabelanbieter dabei ist.

Blöd ist, dass nach der Einbindung von SD kein Bild mehr angezeigt wird. Das Bild konnte ich erst wieder herstellen, nachdem ich das komplette System platt gemacht habe und neu hochgezogen. Damit ist SD für mich disqualifiziert.
Durch die Auswahl von Schedule Direct haben Sie das Bild verloren? Das scheint nicht verwandt.
__________________
Buy Fuzzy a beer! (Fuzzy likes beer)

unRAID Server: i7-6700, 32GB RAM, Dual 128GB SSD cache and 13TB pool, with SageTVv9, openDCT, Logitech Media Server and Plex Media Server each in Dockers.
Sources: HRHR Prime with Charter CableCard. HDHR-US for OTA.
Primary Client: HD-300 through XBoxOne in Living Room, Samsung HLT-6189S
Other Clients: Mi Box in Master Bedroom, HD-200 in kids room
Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -6. The time now is 12:15 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.
Copyright 2003-2005 SageTV, LLC. All rights reserved.