SageTV Community  

Go Back   SageTV Community > SageTV International User Forums > SageTV Germany

Notices

SageTV Germany SageTV and SageTV Recorder Users from Germany - This forum is for you to post about specific issues using SageTV software in Germany.

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old 04-19-2009, 06:19 AM
owilsky's Avatar
owilsky owilsky is offline
Sage Aficionado
 
Join Date: Dec 2004
Location: Germany
Posts: 447
Bitte um Kaufberatung für DVB-S

Hallo zusammen,

ich bin jetzt schon einige Jahre dabei und nutze SageTV mit analog-Kabel-TV mit meiner uralten Hauppauge WinTV 350-PVR.

Jetzt ziehe ich im Sommer um und werde umsteigen auf digitales Sat-TV.
Dazu werde ich mir einen neuen Server erstellen.
Satellitenmäßig bin ich ein ziemlicher Newbie, es wäre echt toll, wenn Ihr mir ein paar Fragen beantworten könntet:

1.
Welche TV-Karte würdet Ihr mir empfehlen, die mit SageTV gut funktioniert? Sollte evtl. ein CI/CAM-Modul haben, falls die privaten Sender doch mal ernsthaft auf die Idee kommen, ihr Programm grundzuverschlüsseln (oder *hoff* Premiere damit mal funktionieren wird)?

2.
Die Karte sollte sowas wie ein line-in haben, damit ich einen externen (Premiere-) Decoder/Tuner anschließen kann, von dem ich aufnehmen kann.

3.
Welche Schnittstelle haben heutige Karten eigentlich? PCI ist doch out, oder? Vielleicht PCIe?

4.
Funktioniert SageTV eigentlich unter 64-bit-Windows? Wenn ja, also 32bit-Programm oder gibt es auch eine 64-bit JVM?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Oliver
__________________
Oliver Kötter
------------
Check this thread for importing German TV Data into SageTV

Using SageTV 7.1.9, Java 1.6.0_24 Win7 Home Premium on an
Asus M4N78-AM Mainboard, AMD Athlon II X2 215, 4 GB RAM, 500 GB HDD, 2xTechnoTrend S-2400 as Network Encoder (LM DVB Smart Recorder), ATI Radeon HD 3450 with analog TV-Out on good old CRT TV (100Hz)
My avatar shows the world's best composer!!!

Last edited by owilsky; 04-19-2009 at 08:49 AM.
Reply With Quote
  #2  
Old 04-20-2009, 01:58 AM
DIBU's Avatar
DIBU DIBU is offline
Sage Expert
 
Join Date: Jul 2004
Location: Germany / Hessen / RheinMain
Posts: 512
moin,

ich nutze eine dbox2 (neutrino, multicam) mit dem dbox2 plugin für sage..funzt recht gut.

habe gerade unter einer vm sage auf 64 bit server 2008 am laufen ..läuft gut nur ich schaffe es nicht meine orginal-installation in deutscher sprache auf meine clients zu bringen. bei einer neuinstallation geht es. nehme an es liegt daran das 64 bit windoof versionen 2 unterschiedliche C:\Program Files für 32bit und 64bit applikationen anlegt und nutzt.

mal sehen wie es mit meinen tests weitergeht.

LG
__________________
Sage V7x:
Server - Lenovo K320 with WindowsHomeServer2011, 10 Terabyte HD's on stablebit drivepool, (1 x DuoFlex CT Octopus PCIe DVB-C 4 Tuner all with LM-DVB-SmartRecorder, dbox2, run SageTV as Service, DeskNow Mail and Collaboration server, 2 Terabyte NAS (Ximeta) as seconf backup, 1Gb/s MSI ePower HD Network, 3xHD100, 1xHD200, 1xHD300, Panasonic LCD 55" TV, Sharp LCD TV, JVC LCD TV, Touchscreen LCD, PlaceShifter
cu at http://www.dbuschek.de
Reply With Quote
  #3  
Old 04-20-2009, 02:49 AM
owilsky's Avatar
owilsky owilsky is offline
Sage Aficionado
 
Join Date: Dec 2004
Location: Germany
Posts: 447
Quote:
Originally Posted by DIBU View Post
ich nutze eine dbox2 (neutrino, multicam) mit dem dbox2 plugin für sage..funzt recht gut.
Vielen Dank für die Rückmeldung, aber ich glaube, ich werde lieber eine interne DVB-S-Karte nutzen. Die Frage ist also, welche die Benutzer hier so nutzen und empfehlenswert ist und mit SageTV funzt.
__________________
Oliver Kötter
------------
Check this thread for importing German TV Data into SageTV

Using SageTV 7.1.9, Java 1.6.0_24 Win7 Home Premium on an
Asus M4N78-AM Mainboard, AMD Athlon II X2 215, 4 GB RAM, 500 GB HDD, 2xTechnoTrend S-2400 as Network Encoder (LM DVB Smart Recorder), ATI Radeon HD 3450 with analog TV-Out on good old CRT TV (100Hz)
My avatar shows the world's best composer!!!
Reply With Quote
  #4  
Old 04-21-2009, 02:07 AM
DIBU's Avatar
DIBU DIBU is offline
Sage Expert
 
Join Date: Jul 2004
Location: Germany / Hessen / RheinMain
Posts: 512
Quote:
Originally Posted by owilsky View Post
Vielen Dank für die Rückmeldung, aber ich glaube, ich werde lieber eine interne DVB-S-Karte nutzen. Die Frage ist also, welche die Benutzer hier so nutzen und empfehlenswert ist und mit SageTV funzt.
gib mal harryon (war das der name?) ein private message. ich galube der nutz eine interne karte mit premiere. weiss aber nich ob kabel oder sat.

salü
__________________
Sage V7x:
Server - Lenovo K320 with WindowsHomeServer2011, 10 Terabyte HD's on stablebit drivepool, (1 x DuoFlex CT Octopus PCIe DVB-C 4 Tuner all with LM-DVB-SmartRecorder, dbox2, run SageTV as Service, DeskNow Mail and Collaboration server, 2 Terabyte NAS (Ximeta) as seconf backup, 1Gb/s MSI ePower HD Network, 3xHD100, 1xHD200, 1xHD300, Panasonic LCD 55" TV, Sharp LCD TV, JVC LCD TV, Touchscreen LCD, PlaceShifter
cu at http://www.dbuschek.de
Reply With Quote
  #5  
Old 04-25-2009, 12:21 PM
anchorage anchorage is offline
New Member
 
Join Date: Apr 2009
Location: Berlin
Posts: 2
Hallo,

scheint so als würde hier kaum jemand SageTV mit Sat nutzen, darum mal kurz meine Erfahrungen - vielleicht hilft es Dir etwas weiter...

Hatte mir letztes Jahr die TechnoTrend Karte TT-budget S2-3200 zugelegt und bin damit recht zufrieden. Installation und Betrieb mit SageTV unter Windows Home Server geht problemlos. Einzigste Einschränkungen: disqueC funktioniert unter SageTV nicht und die Karte besitzt kein line-in.

Ansonsten ist die Karte natürlich HDTV fähig und optional kann ein CI-Modul angeschlossen werden (habe ich aktuell nicht getestet, ging aber bei älteren TT Karten, zumindest unter Linux, recht problemlos).

Laut Hersteller werden folgende Betriebssysteme unterstützt: Windows XP/Vista 32/64 bit. Keine Ahnung, ob das unter SageTV mit 64 bit läuft.

EPG funktioniert sehr gut. Vorschau für die meisten Sender etwa 14 Tage. Ist natürlich nicht so detailiert wie TvTv - aber mir reicht das völlig aus - und es gibt natürlich keine Probleme mit TvTv

Ach so - Schnittstelle. Ich glaube PCI ist für Sat-Karten völlig normal - oder??

Viele Grüße
Reply With Quote
  #6  
Old 04-25-2009, 01:46 PM
owilsky's Avatar
owilsky owilsky is offline
Sage Aficionado
 
Join Date: Dec 2004
Location: Germany
Posts: 447
Vielen Dank für die Infos. Aber eine Frage von einem Sat-Neuling: Was genau ist denn Disquec? Die Wikipedia weiss leider auch nicht weiter...
__________________
Oliver Kötter
------------
Check this thread for importing German TV Data into SageTV

Using SageTV 7.1.9, Java 1.6.0_24 Win7 Home Premium on an
Asus M4N78-AM Mainboard, AMD Athlon II X2 215, 4 GB RAM, 500 GB HDD, 2xTechnoTrend S-2400 as Network Encoder (LM DVB Smart Recorder), ATI Radeon HD 3450 with analog TV-Out on good old CRT TV (100Hz)
My avatar shows the world's best composer!!!
Reply With Quote
  #7  
Old 04-25-2009, 02:05 PM
anchorage anchorage is offline
New Member
 
Join Date: Apr 2009
Location: Berlin
Posts: 2
Sorry - mein Schreibfehler. Heißt natürlich DiseqC.

Diese Funktion ermöglicht das automatische Umschalten zwischen mehreren LNBs mit einem Umschalter (z.B. Multiswitch). Braucht man nur, wenn man mit einer Karte mehrere Satelliten empfangen will, z.B. Astra und Hotbird.
Reply With Quote
  #8  
Old 05-28-2009, 02:39 PM
HarryOn HarryOn is offline
Sage User
 
Join Date: Jan 2006
Location: Germany, frankfurt am Main
Posts: 26
Hi,

Technotrend sind eigentlich die besten Karten, egal ob Kabel oder SAT. Es liegt unter anderem daran, dass die Karten einen Hardwaredecoder haben (nicht alle) und damit die Last vom Rechner genommen wird. Wenn Du eine günstige Karte kaufst, wird die CPU durch das meist softwareseitige Decoding ziemlich ausgelastet.
Du musst dann noch beachten, dass du für verschlüsselte Programme eine PAY-TV Karte inkl. dem CI und CamModul benötigst. Bei den digitalen Karten, ist ein Cardsharing nicht möglich, d.h. Du benötigst eigentlich für jede Tunerkarte eine Abo Karte.
Wünsche Dir die richtige Kaufentscheidung und dann viel Spass.

Kölle Alaaf!
Reply With Quote
  #9  
Old 07-29-2009, 01:41 PM
owilsky's Avatar
owilsky owilsky is offline
Sage Aficionado
 
Join Date: Dec 2004
Location: Germany
Posts: 447
Quote:
Originally Posted by anchorage View Post
Hatte mir letztes Jahr die TechnoTrend Karte TT-budget S2-3200 zugelegt und bin damit recht zufrieden. Installation und Betrieb mit SageTV unter Windows Home Server geht problemlos. Einzigste Einschränkungen: disqueC funktioniert unter SageTV nicht und die Karte besitzt kein line-in.
Quote:
Originally Posted by HarryOn
Technotrend sind eigentlich die besten Karten, egal ob Kabel oder SAT. Es liegt unter anderem daran, dass die Karten einen Hardwaredecoder haben (nicht alle) und damit die Last vom Rechner genommen wird.
Habe gelesen, TechnoTrend wäre insolvent bzw. aufgekauft worden? Ich bevorzuge eigentlich Hersteller, die auch in zwei Jahre noch Treiber rausbringen, z.B. für Windows 7...
Und ein fehlender line-in wäre für mich problematisch. Ich nehme aber mal an, es gibt auch andere Modelle außer dem 3200er, und andere haben u.U. ein Line-in. Empfehlungen (genaue Modellbezeichnung)?


Quote:
Originally Posted by anchorage
EPG funktioniert sehr gut. Vorschau für die meisten Sender etwa 14 Tage. Ist natürlich nicht so detailiert wie TvTv - aber mir reicht das völlig aus - und es gibt natürlich keine Probleme mit TvTv
Das habe ich nicht verstanden. Heißt das, dass SageTV die EPG-Infos, die die Satelliten-Sender ausstrahlen nutzen kann? TvTv nutze ich nicht, sondern den TVMovie-Clickfinder über einen xmltv-Umweg (siehe meine Signatur )


Gibt es noch andere Empfehlungen bzw. Karten, die gut mit SageTV funktionieren? Kann intern sein (PCI), aber externe über USB funktionieren doch auch gut, oder?





.
__________________
Oliver Kötter
------------
Check this thread for importing German TV Data into SageTV

Using SageTV 7.1.9, Java 1.6.0_24 Win7 Home Premium on an
Asus M4N78-AM Mainboard, AMD Athlon II X2 215, 4 GB RAM, 500 GB HDD, 2xTechnoTrend S-2400 as Network Encoder (LM DVB Smart Recorder), ATI Radeon HD 3450 with analog TV-Out on good old CRT TV (100Hz)
My avatar shows the world's best composer!!!

Last edited by owilsky; 07-29-2009 at 01:43 PM. Reason: Satz hinzugefügt
Reply With Quote
  #10  
Old 07-30-2009, 03:18 PM
ehanekla ehanekla is offline
Sage Advanced User
 
Join Date: Jul 2007
Location: Niedersachsen, Germany
Posts: 91
hi,

also ich verwende eine Technisat Skystar2 und eine TechnoTrend Budget 1500. Beides sind DVB-S Karten. Nach meiner Kenntnis wirst du bei digitalen Karten keinen analogen LineIn finden. Das mag es bei den analogen Capture Karten gegeben haben.

SageTV zeigt die EPG Infos aus dem DVB Stream an. Die sind allerdings nicht redaktionell bearbeitet, die Sendungen werden nicht bewertet und auch nicht kategorisiert, wie es bei deiner tollen Clickfinder Lösung möglich ist. Bleib besser dabei

SageTV kann nur DVB Karten mit BDA Treibern einbinden. Bei mir hat das nur SEHR schlecht funktioniert. Richtig prima klappt das mit dem Network Encoder für DVBDream (ich glaube ich habe alle möglichen Network Encoder ausprobiert...). Momentan schaue ich mir auch noch DVBE4SAGE an. Klingt interessant, allerdings ist die Konfiguration ein Ratespiel...
__________________

Clients: HD200, MediaMVP
Capture Cards: Technotrend Budget S-1500 (DVB-S)

STVi for XMLTV icons
Reply With Quote
  #11  
Old 07-31-2009, 04:31 AM
owilsky's Avatar
owilsky owilsky is offline
Sage Aficionado
 
Join Date: Dec 2004
Location: Germany
Posts: 447
Quote:
Originally Posted by ehanekla View Post
hi,

also ich verwende eine Technisat Skystar2 und eine TechnoTrend Budget 1500. Beides sind DVB-S Karten. Nach meiner Kenntnis wirst du bei digitalen Karten keinen analogen LineIn finden. Das mag es bei den analogen Capture Karten gegeben haben.
Schade, aber danke für die Info.

Quote:
SageTV zeigt die EPG Infos aus dem DVB Stream an. Die sind allerdings nicht redaktionell bearbeitet, die Sendungen werden nicht bewertet und auch nicht kategorisiert, wie es bei deiner tollen Clickfinder Lösung möglich ist. Bleib besser dabei
Ich hoffe nur, dass Clickfinder nicht irgendwann das Produkt umstellt auf ein proprietäres DB-Format, so dass ich dann nicht mehr so einfach an die Daten komme...

Quote:
SageTV kann nur DVB Karten mit BDA Treibern einbinden. Bei mir hat das nur SEHR schlecht funktioniert. Richtig prima klappt das mit dem Network Encoder für DVBDream (ich glaube ich habe alle möglichen Network Encoder ausprobiert...). Momentan schaue ich mir auch noch DVBE4SAGE an. Klingt interessant, allerdings ist die Konfiguration ein Ratespiel...
Das mit den BDA-Treibern ist doch mal ne Aussage, die mir echt weiterhilft. Was heißt "SEHR schlecht funktioniert"? Heißt das, SageTV kann mit DBV-S nicht von Haus aus umgehen und man braucht "Hacks"? Oder muss ich manuell in den frq-files herumfrickeln wie bei DVB-T? Wäre ja nicht das Problem...

BTW: Was ist eigentlich mit DVB-S2? Das brauche ich doch für HDTV, oder? Macht es Sinn, jetzt noch ne DVB-S-Karte zu kaufen, oder doch besser gleich ne DVB-S2?

Viele Grüße,
Oliver
__________________
Oliver Kötter
------------
Check this thread for importing German TV Data into SageTV

Using SageTV 7.1.9, Java 1.6.0_24 Win7 Home Premium on an
Asus M4N78-AM Mainboard, AMD Athlon II X2 215, 4 GB RAM, 500 GB HDD, 2xTechnoTrend S-2400 as Network Encoder (LM DVB Smart Recorder), ATI Radeon HD 3450 with analog TV-Out on good old CRT TV (100Hz)
My avatar shows the world's best composer!!!
Reply With Quote
  #12  
Old 08-01-2009, 07:03 AM
ehanekla ehanekla is offline
Sage Advanced User
 
Join Date: Jul 2007
Location: Niedersachsen, Germany
Posts: 91
Quote:
Originally Posted by owilsky View Post
Das mit den BDA-Treibern ist doch mal ne Aussage, die mir echt weiterhilft. Was heißt "SEHR schlecht funktioniert"?
"SEHR schlecht" heißt, dass bei Channel Scans nicht alle und jedes mal andere Kanäle gefunden wurden. Weiterhin hatte ich viele Klötzchen, Bildaussetzer und Ruckler. Das kann allerdings auch an meinem museumsreifen Equipment liegen (siehe Signatur).
Mit DVBDream als DVB Recorder habe ich diese Probleme allerdings nicht mehr. Ich habe davon sogar zwei Instanzen gleichzeitig laufen. Weiterhin kann man DVBDream mit MultiDec Plugins erweitern, was einem noch einige Möglichkeiten bietet, die SageTV nicht hat...

Quote:
Originally Posted by owilsky View Post

Heißt das, SageTV kann mit DBV-S nicht von Haus aus umgehen und man braucht "Hacks"? Oder muss ich manuell in den frq-files herumfrickeln wie bei DVB-T? Wäre ja nicht das Problem...
SageTV unterstützt DVB-S "von Haus aus", d.h. es kann ein Channel Scan gestartet werden und die EPG Daten werden ausgelesen.

Ich kann dir keine Kaufempfehlung geben. Ich denke ich würde schon eine HD Karte nehmen. Auf jeden Fall sollte die Karte gute BDA Treiber haben. Danach würde ich vorher googlen.

Ich habe mal (viel zu) lange mit GB-PVR rumgefummelt. Dort wird auch eine BDA Karte benötigt. Vielleicht hilft dir diese Liste:
http://gbpvr.com/pmwiki/pmwiki.php/H...aptureCardList

Gruß

Eyk
__________________

Clients: HD200, MediaMVP
Capture Cards: Technotrend Budget S-1500 (DVB-S)

STVi for XMLTV icons
Reply With Quote
  #13  
Old 03-29-2010, 01:35 AM
DrP DrP is offline
Sage User
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 26
habe letztes Wochenende meinen Server von 4 x analog auf 4 x DVB-S2 umgestellt mit eine Unicable Loesung. Laeuft stabil und es wird fuer diese Hardware ein PCI Interface geben.

zum einlesen: http://shop.digital-devices.de

Mehr bei Interesse.

Gruss Franz
Reply With Quote
  #14  
Old 03-29-2010, 04:13 PM
wubdich's Avatar
wubdich wubdich is offline
Sage Advanced User
 
Join Date: Sep 2009
Location: Germany
Posts: 235
Das hört sich interessant an - entdeckt hatte ich die Karten auch schon, war mir allerdings nicht sicher,ob und wenn ja wie gut sie mit SageTV zusammen laufen. Bei mir liegt nur ein Kabel von der Antenne zum PC und bislang habe ich den Aufwand vermieden ein zweites nachzuziehen. Es wäre natürlich schön ein Programm zu schauen und ein anderes aufnehmen zu können. Wäre prima, wenn Du noch ein paar erste Erfahrungen posten könntest (z.B. laufen die free-to-air HD Kanäle wie Das Erste HD, ZDF HD ?).
Reply With Quote
  #15  
Old 03-30-2010, 11:11 AM
DrP DrP is offline
Sage User
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 26
die von dir angesprochenen HD Kanaele wurden beim dem Scan nicht gefunden, jedoch Anixe HD wie auch die Testkanaele von ARD und Astra.

Auch Arte HD wurde gefunden, gibt jedoch kein Bild. Vermute, es liegt an nicht praeziser Ausrichtung meiner Schuessel. Vielleicht das der Suchlauf nicht den Bereich dieser Sender gescannt hat (habe die Standards von Sagetv nicht veraendert - weiss allerdings vermutlich zu wenig ueber Satellitentechnik und die entsprechenen Eintraege in den Config-Files.

Wenn jemand etwas dazu sagen kann - lerne gerne dazu.

Meine Providereinstellungen der Tuner:
LOF1 = 9750
LOF2 = 10600
LOF SW = 11700
Tos1: nichts gesetzt
Tos2: nichts gesetzt

Die Karten wie auch die Treiber scheinen mir gelungen, die Einkabelloesung akzeptabel.

Bis jetzt konnte mir keiner sagen, ob ueber diese Unicable-Loesung mehr als eine Aufnahme mit dem gleichen Tuner auf dem gleichen Transponder ueberhaupt moeglich ist - daher habe ich bisher noch nicht die Erweiterung mit dem 'dvbe4sage' Plugin ausprobiert.

Da die Karten beim Hersteller derzeit nicht lieferbar sind, koennte ich euch ggfls. ueber meine Schiene (bin EDV-Heini und einer meiner Lieferanten hat wohl noch welche auf Lager) bedienen.

Gruss Franz
Reply With Quote
  #16  
Old 04-04-2010, 09:29 AM
wubdich's Avatar
wubdich wubdich is offline
Sage Advanced User
 
Join Date: Sep 2009
Location: Germany
Posts: 235
Quote:
Originally Posted by DrP View Post
Bis jetzt konnte mir keiner sagen, ob ueber diese Unicable-Loesung mehr als eine Aufnahme mit dem gleichen Tuner auf dem gleichen Transponder ueberhaupt moeglich ist - daher habe ich bisher noch nicht die Erweiterung mit dem 'dvbe4sage' Plugin ausprobiert.
Hmm ... ich bin auch nicht von zwei Aufnahmen auf dem gleichen Transponder und dvbe4sage ausgegangen. Da die Karte zwei Tuner hat dachte ich ehr an die Standard Bordmittel von SageTV - also zwei Videoquellen einrichten (eine für jeden Transponder).
Reply With Quote
  #17  
Old 04-21-2010, 01:06 PM
owilsky's Avatar
owilsky owilsky is offline
Sage Aficionado
 
Join Date: Dec 2004
Location: Germany
Posts: 447
OK, ich muss nochmal nachfragen. Ich hatte die letzten Monate eine WinTV-NOVA-HD-S2, leider ist mir mein alter Rechner kaputt gegangen.
Ein neue muss her, Gehäuse ist schon da und kann nur low profile-Karten aufnehmen.

Kann jemand eine DVB-S (muss kein HDTV können und auch kein PayTV) Karte im low profile-Format empfehlen, die SageTV gut unterstützt? Möchte möglichst keinen Network Encoder nutzen, das klappt bei mir irgendwie nicht so gut.

Oliver
__________________
Oliver Kötter
------------
Check this thread for importing German TV Data into SageTV

Using SageTV 7.1.9, Java 1.6.0_24 Win7 Home Premium on an
Asus M4N78-AM Mainboard, AMD Athlon II X2 215, 4 GB RAM, 500 GB HDD, 2xTechnoTrend S-2400 as Network Encoder (LM DVB Smart Recorder), ATI Radeon HD 3450 with analog TV-Out on good old CRT TV (100Hz)
My avatar shows the world's best composer!!!
Reply With Quote
  #18  
Old 04-21-2010, 01:31 PM
ehanekla ehanekla is offline
Sage Advanced User
 
Join Date: Jul 2007
Location: Niedersachsen, Germany
Posts: 91
Hallo owilsky,

ich habe mittlerweile einen neuen PC für SageTV und nutze nur noch die TechnoTrend Budget 1500 (DVB-S). Ich muss meine obige Meinung nun revidieren: Ich nutze die Karte direkt (BDA Treiber), also ohne Network Encoder. Beim Channelscan wurden alle (mir wichtigen) Sender gefunden. Das Ganze funktioniert ohne Murren und Knurren. Ich weiß aber nicht, ob diese Karte low profile ist.

Subjektiv finde ich, die Kanalwechsel könnten etwas schneller sein. Ich weiß aber auch nicht, ob andere Karten schneller sind.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Eyk
__________________

Clients: HD200, MediaMVP
Capture Cards: Technotrend Budget S-1500 (DVB-S)

STVi for XMLTV icons
Reply With Quote
  #19  
Old 04-21-2010, 01:38 PM
owilsky's Avatar
owilsky owilsky is offline
Sage Aficionado
 
Join Date: Dec 2004
Location: Germany
Posts: 447
Hallo Eyk,

leider ist Deine Karte nicht low-profile, sie ist zu hoch für mein Gehäuse.
Habe mal testweise die TechnoTrend S-2400 gekauft, ist eine externe-USB-Box.
SageTV findet beim Channelscan keine Channels... ich stehe im Kontakt mit dem Support von SageTV, weil die 2400 auf deren Kompatibilitätsliste steht. Aber der Kontakt zieht sich ;-)

Viele Grüße,
Oliver
__________________
Oliver Kötter
------------
Check this thread for importing German TV Data into SageTV

Using SageTV 7.1.9, Java 1.6.0_24 Win7 Home Premium on an
Asus M4N78-AM Mainboard, AMD Athlon II X2 215, 4 GB RAM, 500 GB HDD, 2xTechnoTrend S-2400 as Network Encoder (LM DVB Smart Recorder), ATI Radeon HD 3450 with analog TV-Out on good old CRT TV (100Hz)
My avatar shows the world's best composer!!!
Reply With Quote
  #20  
Old 04-28-2010, 05:23 AM
DrP DrP is offline
Sage User
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 26
die von mir oben beschriebene Karte ist eine Low Profile Karte - laeuft sehr gut mit BDA-Treibern unter SageTV.

Gruss Franz
Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
HAUPPAUGE NOVA-T-500 Dual DVB-T PCI & DVICO Fusion DVB-T Dual Express IanV SageTV Linux 3 09-05-2008 02:51 PM
tvtv.de und Senderliste für SAGETv paßt nicht pbelcl SageTV Germany 3 04-10-2007 09:42 AM
problem mit dem xmltv plugin für sagetv eltorno SageTV Germany 27 02-19-2006 03:50 AM
Tutorial für SageTV in Deutschland marneb17 SageTV Germany 12 01-10-2006 08:43 AM
DVB-S & DVB-T Questions Mahoney Hardware Support 8 08-08-2005 10:35 AM


All times are GMT -6. The time now is 03:34 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.
Copyright 2003-2005 SageTV, LLC. All rights reserved.